Schrift Größe


 

  • Marie-Eberth-Altenheim
    Marie-Eberth-Altenheim
  • Marie-Eberth-Altenheim
    Marie-Eberth-Altenheim Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Marie-Eberth-Altenheims. Unsere Einrichtung liegt in ruhiger Lage am Rande von Schongau mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt und die nahe Alpengebirgskette.

Sommerfest im Altenheim

Schongau, 30.07.2015. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen dieser Tage die Bewohner des Marie-Eberth-Altenheimes samt ihrer Angehörigen im Garten der Einrichtung zum Sommerfest zusammen.

Wie in den Vorjahren hatten Bewohner und Mitarbeiter sich ein buntes Programm für den Nachmittag überlegt. Höhepunkt war sicherlich die Adaption der ZDF-Hitparade. Die Mitarbeiter des Marie-Eberth-Altenheimes stellten bekannte deutsche Schlagerstars in originalgetreuen Kostümen nach. Neben der Hitparade gab es noch einen Ratewettbewerb mit anschließender Preisverleihung.

„Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Ein großer Dank gilt unseren ehrenamtlichen Unterstützern. Zu nennen sind hier Herr Brandstätter, Herr Feith und Herr Kunz, die für den passenden musikalischen Rahmen sorgten“, so Gisela Mair, Pflegedienstleitung und kommissarische Heimleitung des Marie-Eberth-Heimes. Für Essen und Getränke sorgte das Team der Krankenhausküche, das noch bis in die Abendstunden Grillspezialitäten servierte.

Gartengottesdienst im Altenheim

Es ist schon zur Tradition geworden, dass das Marie-Eberth-Altenheim die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen zum Sommergottesdienst in den Garten der Einrichtung lädt. Leider machte das Wetter den Organisatoren vergangenes Wochenende einen Strich durch die Rechnung, so dass im Veranstaltungsaal gefeiert wurde. Diakon Steinhilber gestaltete den Gottesdienst. Begleitet wurde er von der Blaskapelle Schönberg, die auch im Anschluss für Stimmung sorgte. Beim Weißwurstessen klang die Veranstaltung aus. Bis zur nächsten ist es aber nicht mehr weit. Für August ist das alljährliche Sommerfest geplant. In die Organisation sind dabei auch die Bewohnerinnen und Bewohner einbezogen.

Sommerfest im Marie-Eberth-Altenheim

Schongau, 29.07.2013. Großen Anklang fand das diesjährige Sommerfest des Marie-Eberth-Altenheimes bei Angehörigen und Bewohnern. Höhepunkt des Festes war zweifelsohne die Modenschau, bei der die Bewohner viel Kreativität zeigten. Fehlen durfte dabei natürlich nicht am Ende des Defilees das obligatorische Brautkleid.

Für die musikalische und kulinarische Umrahmung sorgten Centa Kraut auf dem Akkordeon und das Team der Klinikküche Schongau.

Mehr über das Marie-Eberth-Altenheim unter www.marie-eberth-altenheim.de

Gartengottesdienst im Marie-Eberth-Altenheim

Bereits zum vierten Mal fand vergangene Woche der Gartengottesdienst des Marie-Eberth-Altenheims statt. Diakon Hans Steinhilber wurde dabei musikalisch unterstützt von der Schönberger Blasmusik. Diese ließ es sich nicht nehmen, noch bis in den Nachmittag die Bewohner und Angehörige musikalisch zu unterhalten.

Gartengottesdienst im Marie-Eberth-AltenheimDie Schönberger Blasmusik war 2014 im vierten Jahr in Folge bei der Veranstaltung ehrenamtlich präsent. „Es freut uns, dass Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter gemeinsam einen wunderschönen Tag verbracht haben“, so Heimleiter Armin Schwarz.

Für Gaumenfreude sorgte die Küche der Klinik Schongau.

72-Stunden Aktion im Marie-Eberth-Altenheim

Jugendliche gestalten Eingangsbereich neu

Schongau, 17.06.2013. 30 Ministranten der Pfarrei Mariae Himmelfahrt Schongau haben sich in den vergangenen Tagen an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) beteiligt. Sie gehörten damit zu den mehr als 170.000 Aktiven, die vom 13. bis 16. Juni bei der bislang größten Jugend-Sozialaktion Deutschlands mitwirkten.

Die Schongauer Jugendlichen hatten sich zum Ziel gesetzt, den Eingangsbereich des Marie-Eberth-Altenheimes zu verschönern. Dafür hatten sie sich das nötige Werkzeug und die Materialien selbst organisiert. Am Freitag der vergangenen Woche war dann Startschuss zur 72-Stunden Aktion. An drei Tagen wurden Geländer abgeschliffen und gestrichen, Blumenkästen vertäfelt und neu bepflanzt sowie Holzblumen ausgesägt, die nun den Aufgang zum Altenheim schmücken. „Das war eine tolle Aktion. Wir haben uns sehr über den Besuch und den Einsatz der jungen Leute gefreut. Sie waren unheimlich fleißig und ausdauernd“, so Pflegedienstleiterin Gisela Mair.

Der jugendliche Elan ging auch auf die Bewohner über, die gemeinsam mit der 30-köpfigen Gruppe am Sonntag den Abschluss der Aktion feierte und den neuen Eingangsbereich offiziell einweihte.

Aktuelle Informationen

  • Sommerfest im Altenheim Sommerfest im Altenheim
    Schongau, 30.07.2015. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen dieser Tage die Bewohner des Marie-Eberth-Altenheimes samt ihrer Angehörigen im Garten der Einrichtung zum Sommerfest zusammen. Wie...
    Mehr...
  • Gartengottesdienst im Altenheim
    Es ist schon zur Tradition geworden, dass das Marie-Eberth-Altenheim die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen zum Sommergottesdienst in den Garten der Einrichtung lädt. Leider...
    Mehr...
  • 1
  • 2
  • 3

Ansprechpartner

   

Gisela Mair
Pflegedienstleitung/ komm. Heimleitung

Tel: 08861-215 353
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hedwig Thoma
Heimverwaltung

Tel: 08861-215 282
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Deutsche Bahn

bahn.de - Anreiseformular

Anschrift

Marie-Eberth-Altenheim
Marie-Eberth-Straße 10
86956 Schongau

Größere Kartenansicht

Stellenbörse & Ausbildung in der Pflege

Stellenangebote veröffentlichen wir auf unseren Verbundsseiten.  Hier geht es zu unseren Jobs & Karriere Seiten. Bitte hier klicken.

Informationen zur Berufsfachschule für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe erhalten Sie unter www.pflegeschule-schongau.de

Zum Seiten Anfang