Schrift Größe


 

  • Am Aufnahmetag
    Am Aufnahmetag

Am Aufnahmetag

Unsere Patientenaufnahme ist Montag bis Donnerstag von 7 Uhr bis 16 Uhr besetzt. Am Freitag sind wir von 7 bis 12 Uhr für Sie da. Bitte beachten Sie: In Notfällen können Sie sich jederzeit in unserer interdisziplinären Notaufnahme behandeln lassen.

Bitte denken Sie am Aufnahmetag daran alle notwendigen und vorliegenden Untersuchungsbefunde Ihres behandelnden Arztes mitzubringen. Denken Sie bitte auch an eine vollständige Liste der von Ihnen eingenommenen Medikamente. Des Weiteren benötigen wir Ihre Krankenversichertenkarte, die Krankenhauseinweisung Ihres behandelnden Arztes und Ihren Personalausweis. Falls eine Zusatzversicherung besteht benötigen wir den entsprechenden Nachweis.

Unsere Mitarbeiter in der Patientenverwaltung lesen Ihre Versichertenkarte ein und nehmen Ihre persönlichen Daten auf. Hier unterzeichnen Sie auch den Behandlungsvertrag.

Wahlleistungen

Wir bieten all unseren Patienten auf Wunsch sogenannte Wahlleistungen an. Wenn Sie Privatpatient sind oder eine Zusatzversicherung haben, zahlt Ihre Kasse meist dieses Plus an Service. Aber auch allen anderen Patienten steht dieses „Mehr“ an Komfort zur Verfügung. Wir stellen Ihnen dann eine gesonderte Rechnung über die beanspruchten Wahlleistungen aus.

Übersicht nichtärztliche Wahlleistungen

  • Unterbringung in einem komfortablen, hell und freundlich gestalteten 1- oder 2-Bett-Zimmer mit häufigem Bettwäsche- und täglichem Handtuchwechsel
  • Föhn
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Bademantel
  • Obstkorb
  • Hotelartikelset
  • Extra Speisekarte

Übersicht ärztliche Wahlleistungen

Neben den nichtärztlichen Wahlleistungen haben Sie auch die Möglichkeit, die Behandlung und Betreuung durch den jeweiligen Chefarzt oder dessen Vertreter hinzu zu buchen.

Nach Abschluss der Aufnahmeformalitäten bringen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Station.

Patientenaufnahme

 

Gabriele Grutza
Tel: 0881 -188 528
Fax: 0881 -188 699
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Christiane Laukner
Tel: 0881 -188 527
Fax: 0881 -188 699
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hintergrund: Gesetzliche Zuzahlungspflicht

In §39 des Sozialgesetzbuches V ist die Zuzahlungspflicht für gesetzlich Versicherte geregelt. Die Höhe der Zuzahlung zum Klinikaufenthalt beträgt für alle Versicherten 10 Euro pro Kalendertag. Die Klinik zieht diesen Betrag im Auftrag der Krankenkassen ein. Von der Zuzahlungspflicht ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Bitte entrichten Sie den fälligen Zuzahlungsbetrag vor Verlassen des Krankenhauses. Sie oder ein Angehöriger können die Zahlung bar oder mit EC-Karte am Empfang der Klinik begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichtbegleichung im Auftrag der Krankenkassen eine schriftliche Mahnung an Sie versenden müssen.

Zum Seiten Anfang