Schrift Größe


 

  • Besucher willkommen
    Besucher willkommen Während Ihres Aufenthalts können Sie Ihre Angehörigen und Freunde gerne besuchen. Bitte nehmen Sie Rrücksicht auf Ihren Zimmernachbar.

Während des Aufenhalts

Während Ihres Aufenthalts

Am ersten Tag werden Sie in Ihrem Patientenzimmer in die Bedienung des Krankenbettes, der Patientenrufanlage und des Notrufsystems eingewiesen. Unsere Pflegekräfte sind Ihnen auch bei der Bedienung der Telefonanlage und des Fernsehers behilflich.

Jedem Patienten steht ein Schrank für persönliche Gegenstände zur Verfügung. Wir möchten Sie bitten, Wertgegenstände zu Hause zu lassen und nur die Kleidungsstücke mitzubringen, die Sie für Ihren Aufenthalt bei uns benötigen. Die Klinik kann grundsätzlich nicht für Geldbeträge, Schmuck und andere Wertgegenstände haften, die während Ihres Aufenthalts abhandenkommen. Gegen Quittung können Wertgegenstände im Safe der Patientenaufnahme hinterlegt werden.

Nachdem die vollständigen Aufnahmeformalitäten erledigt sind, informieren wir Sie über Ihre weitere pflegerische und medizinische Versorgung.

Ein typischer Tag auf unseren Stationen ist von regelmäßigen Visiten der Pflegekräfte geprägt. Einmal täglich findet die ärztliche Visite statt. Zusätzliche Sprechzeiten mit dem behandelnden Arzt können Sie oder Ihre Angehörigen über die Arztsekretariate vereinbaren. Gerne stellen unsere Pflegekräfte auch den Kontakt her.

Tagesablauf

  • ab 8.00 Uhr
    Verteilung Patientenfrühstück
  • ab 12.00 Uhr: Mittagessen
  • zwischen 13.40 und 14.15 Uhr
    Dienstübergabe des Pflegepersonals vom Frühdienst an den Spätdienst am Patientenbett
  • ab 14.30
    Ausgabe von Kaffee, Tee etc. an den Getränkestationen
  • ab 17.15 Uhr
    Ausgabe des Abendessens

Verpflegung

Roberto Hänsel
Schongauer Küchenchef

Unser Küchenteam bietet Ihnen täglich abwechslungsreiche und schmackhafte Speisen an. Diese werden in unserer Klinikküche zubereitet.

Morgens erhalten Sie eine Auswahl an Heißgetränken und ein Frühstück. Abends und mittags können Sie zwischen drei Menüs wählen, sofern Ihnen Ihr behandelnder Arzt nicht eine besondere Diät verordnet hat. Alle Speisen werden Ihnen am Bett serviert. Ihre Essenswünsche fragen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich bei Ihnen ab. Bitte beachten Sie, dass Sie am ersten Tag Ihres Aufenthaltes aus organisatorischen Gründen ein Menü unserer Wahl erhalten.

Mineralwasser steht auf den Stationen kostenlos für Sie bereit.

Zum Seiten Anfang